Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

14. Europameisterschaften der Masters in Eindhoven (Niederlande)

Geschrieben von Hans-Jürgen Diel .

Mit 6 Schwimmern beteiligte sich der Flensburger Schwimmklub an den Masters-
Europameisterschaften in den Niederlanden.

Die 4.358 Schwimmer aus 37 Ländern mit 12.212 Startmeldungen sorgten also
für viel Betrieb in der riesigen „Pieter van den Hoogenband“-Schwimmhalle in
Eindhoven. Nach der ersten Masters-Europameisterschaft in Blackpool (GBR)
1984 mit 2.171 Meldungen eine beeindruckende Steigerung. Das Niveau war -
wie zu erwarten – recht hoch, und es wurden insgesamt 10 Welt- und 60 Europa-
rekorde geschwommen. Die 1.218 DSV-Schwimmer stellten 4 Welt-, 14 Europa-
und 50 Deutsche Altersklassenrekorde auf. 

 Erfolgreich wie immer war Haide Klüglein (AK 70). Sie wurde 7. über 50 m Brust
und 9. über 50 m Rücken. Ihr Start über 3.000 m Freiwasserschwimmen im „Het
Eindhovens Kanaal“ in der Innenstadt bei einer Wassertemperatur von 22°C wurde
mit Platz 5 belohnt.

Hans-Jürgen Diel (AK 60) erreichte bei seiner ersten Europameisterschaftsteilnahme
über 3.000 m Freiwasserschwimmen den 12. Platz und wurde somit zweitbester
deutscher Teilnehmer.

Werner Niedermaier (AK 65) kam als 18. von 28 Startern seiner Altersklasse ins Ziel.
In allen 11 Altersklassen hatten insgesamt 814 Schwimmer (312 Frauen und 502
Männer) ihre Meldungen für die 3 km-Strecke abgegeben.

Hartmuth Martens’ (AK 65) beste Platzierung war Platz 11 über 800 m Freistil.
Eine Schulterverletzung behinderte ihn bei den folgenden Wettkämpfen.

Sehr zufrieden war Dr. Dr. Carsten Hoffmann (AK 55) mit seinen Starts über 50 m
Schmetterling (Platz 23), 50 m Freistil (Platz 37) und 100 m Freistil (Platz 30).

Über 200 m Freistil belegte Preben Thomassen (AK 50) Platz 40 von 67 Startern.

Es wurden persönliche Bestleistungen geschwommen, insofern war man mit den
gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Mit Platz 8 in der 4 x 50-m-Lagenstaffel der Männer (AK 240+) in der Besetzung
Diel, Niedermaier, Hoffmann, Martens) hatten wir nicht gerechnet.
 

Werner Niedermaier (AK 65) 3 km 1:00:23,25 18

Hans-Jürgen Diel (AK 60) 3 km 52:37,30 12

Haide Klüglein (AK 70) 3 km 1:14:24,13 5
  50 m Brust 0:55,94 7
  50 m Rücken 0:55,21 9

Hartmuth Martens (AK 65) 800 m Freistil 13:29,80 11
  400 m Freistil 6:31,14 16
  200 m Freistil 3:05,27 18
  100 m Freistil 1:22,74 19
  50 m Freistil 0:34,79 26

Dr. Dr. Carsten Hoffmann (AK 55) 50 m Schmetterling 0:35,32 23
  100 m Freistil 1:16,95 30
  50 m Freistil 0:32,32 37

Preben Thomassen (AK 50) 200 m Freistil 2:41,10 40


Diel (AK 240+) 4 x 50 m Lagenstaffel 2:45,71 8
Niedermaier
Hoffmann
Martens


Hans-Jürgen Diel
   

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 12 Gäste und keine Mitglieder online