Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

18 Titel: Flensburger Schwimm-Talente auf Medaillenjagd

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

Bericht aus Flensburger Tageblatt vom 23.11.2016

Linus Schwedler feierte bei sieben Starts sieben Siege. Foto: jürgensen

kiel

Bei den Kurzbahn-Landesmeisterschaften der Schwimmer in Kiel wurde der Flensburger Schwimmklub (FSK) einmal mehr seinem Ruf als „Medaillenschmiede“ gerecht: Mit Linus Schwedler und Naja Wachs (beide Jahrgang 2005) trumpften zwei Youngster auf der 25-Meter-Bahn ganz besonders auf. Elf der 18 Flensburger Titel ging auf das Konto der beiden Talente, die aber – wie zuvor schon Miriam Schulze und Louisa Marie Obermark – mit einem Wechsel ans Schwimminternat nach Magdeburg beziehungsweise Potsdam liebäugeln.

Sieben Starts, sieben Mal Gold – so die makellose Bilanz von Linus Schwedler, der seine Top-Leistungen mit einem Landes-Jahrgangsrekord über 200 m Lagen in 2:32,95 Minuten krönte. Auf Rekordkurs schwamm auch Naja Wachs über 100m Rücken, ehe sie wegen eines Frühstarts disqualifiziert wurde. Mit vier Mal Gold über 100 m Schmetterling (1:15,39), 200 m Rücken (2:39,67), 100 m Freistil (1:08,54) und 200 m Freistil (2:26,41) sowie je einmal Silber und Bronze durfte sie mit ihrem Abschneiden dennoch sehr zufrieden sein.

Als dreifache Landesmeisterin über 100m Brust (1:29,71), 200m Lagen (2:46,67) und 400 m Freistil (5:09,84) stieg ihre Vereinskameradin Cathy Milena Heuber (05) aus dem Wasser, während Charlotte Jürgensen (04) sowohl über 100 m (1:14,01) als auch 200 m Schmetterling (2:40,14) den Titel mit nach Hause nahm. Je einmal ganz oben auf dem Siegertreppchen standen Enni Jannsen (03) über 100 m Brust und Finn Seesemann (99) über 200 m Lagen, ebenfals beide vom FSK. Die weiteren Medaillengewinner bei insgesamt 38 Ml Edelmetall hießen Lena Maria und Hannah Grohmann (beide 04) und Niklas Fahltreich (00) vom FSK sowie Jules Bohnert (05) und Nils Hollesen (01) von der SG TSB/08.

Auf Grund der guten Leistungen qualifizierten sich mit Nils Hollesen, Jules Bohnert, Niklas Fahlteich, Enni Jansen, Charlotte Jürgensen, Naja Wachs, Linus Schwedler und Cathy Milena Heuber acht Flensburger für die Länder-Vergleichswettkämpfe in Berlin. Als einzige Finalistin in Kiel wurde Emma Biegemann (00/FSK) über 100 m Schmetterling Sechste in der Offenen Klasse. Am Rande der Titelkämpfe wurden außerdem die beiden FSK-Athleten Niklas Fahlteich und Jane Meißner (98) als erfolgreichste Freiwasser-Schwimmer 2016 vom Landesverband geehrt.

lip

Kurzbahn-Landesmeisterschaften in Kiel (Ergebnisse der Flensburger Medaillengewinner)

100 m Schmetterling: 1. Naja Wachs (05/Flensburger Schwimmklub=FSK) 1:15,39; 1. Charlotte Jürgensen (04/FSK) 1:14,01; 3. Hannah Sophia Grohmann (04/FSK) 1:20,26; 1. Linus Schwedler (05/FSK) 1:11,66; 3. Finn Seesemann (99/FSK) 1:07,62.

100 m Freistil: 1. Naja Wachs 1:08,54; 3. Lena Maria Grohmann (04/FSK) 1:07,70; 1. Linus Schwedler 1:03,64; 3. Nils Hollesen (01/SG TSB Flensburg /Flensburg 08) 0:58,59.

200 m Brust: 3. Cathy Milena Heuber (05/FSK) 3:07,89; 2. Enni Jannsen 2:58,03.

100 m Brust: 1. Cathy Milena Heuber 1:29,71; 1. Enni Jannsen 1:23,47; 1. Linus Schwedler 1:23,29.

100 m Rücken: 2. Charlotte Jürgensen 1:17,35; 1. Linus Schwedler 1:14,98.

200 m Lagen: 1. Cathy Milena Heuber 2:46,67; 3. Naja Wachs 2:48,98; 3. Charlotte Jürgensen 2:41,75; 2. Enni Jannsen 2:40,22; 1. Linus Schwedler 2:32,95; 4. Jules Bohnert 2:45,01; 1. Finn Seesemann 2:30,76.

200 m Schmetterling: 1. Charlotte Jürgensen 2:40,14; 3. Hannah Sophia Grohmann 2:50,24; 3. Enni Jannsen 2:45,41; 3. Finn Seesemann 2:40,41.

400 m Freistil: 1. Cathy Milena Heuber 5:09,84; 2. Naja Wachs 5:11,07; 3. Charlotte Jürgensen 5:02,15; 1. Linus Schwedler 4:49,03; 3. Niklas Fahlteich 4:18,27.

200 m Freistil: 1. Naja Wachs 2:26,41; 3. Lena Maria Grohmann 2:25,90; 1. Linus Schwedler 2:20,55; 3. Jules Bohnert 2:27,29; 3. Nils Hollesen 2:09,82.

200 m Rücken: 1. Naja Wachs 2:39,67; 3. Jules Bohnert 2:50,20; 4. Jonas Paul Obermark (05/SG TSB/08) 2:50,20.

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 133 Gäste und keine Mitglieder online