Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

Haide Klüglein gewinnt DM-Gold

Geschrieben von Flensburger Tageblatt.

Das Flensburger Tageblatt berichtete am 20. Juli 2013:

FLENSBURG. Bei den deutschen Freiwassermeisterschaften in Duisburg war Haide Klüglein (Foto) nicht stoppen: In 1:09,56,34 Stunden sicherte sich die Mastersschwimmerin vom Flensburger Schwimmklub (FSK) in der Altersklasse 70 den DM-Titel über 2,5 Kilometer. "Einfach ein herrliches Gefühl", beschrieb Klüglein den Moment, als ihr auf dem Siegerpodest die Goldmedaille überreicht wurde. Der Start auf der Duisburger Regattastrecke geriet zu einer echten Geduldsprobe. Da die Wassertemperatur zunächst unter den vorgeschriebenen 18° C lag wurde das Rennen schließlich erst anderthalb Stunden später gestartet. Weniger Glück hatte am Vortag ihr Vereinskamerad Hans-Jürgen Diel (AK 60). Sein Start über 2,5 Kilometerfiel der Wassertemperatur zum Opfer - der Wettkampf der männlichen Jugend und Masters wurde ersatzlos gestrichen. Der Flensburger konnte froh sein, dass er auch für die doppelte Distanz gemeldet hatte und sich so die lange Anreise doch noch gelohnt hatte. Über die fünf Kilometer schrammte Diel in 1:48:13,02 Stunden knapp an einer Medaille vorbei und belegte einen guten vierten Platz. FSK-Schwimmer Werner Niedermaier (AK 65) musste nach zwei Runden enttäuscht aussteigen.

 

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 177 Gäste und keine Mitglieder online