Herzlich willkommen

beim Flensburger Schwimmklub

Drucken

Aktuelle Information für die Schwimmschule des FSK

Geschrieben von Uwe Hansen.

Liebe Schwimmerinnen und Schwimmer,
liebe Eltern der Schwimmschulkinder,

bitte unbedingt vormerken:

Nach den Sommerferien 2016 findet die Schwimmschule,

genauso wie die Anfänger- und Folgekurse, aus organisatorischen Gründen nicht mehr wie bisher montags, dienstags und donnerstags, sondern immer

montags, dienstags und mittwochs statt!

Es gibt keine großen Veränderungen: Getauscht wird einfach nur der Donnerstag gegen den Mittwoch. Die Uhrzeiten, Bahnen und Trainer bleiben wie bisher!

Der Grund für diesen Tausch liegt in der Entscheidung des Campusbades, nach den Sommerferien nicht mehr am Mittwoch, sondern am Donnerstag die 50m-Bahn anzubieten. Für unsere ganz Kleinen wäre eine solche Bahnenlänge aber zu viel.

Wir möchten Sie hiermit gerne rechtzeitig informieren, damit Sie die Termine für das neue Schuljahr entsprechend einplanen können und hoffen sehr, dass Sie ihrem Kind das Training auch weiterhin ermöglichen.

Bei Fragen wenden Sie sich an unserem Schwimmwart Michael Schulze oder an mich.

Felicitas Hornschuh
Koordinatorin der FSK-Schwimmschule

 

Drucken

Anfängerschwimmkurs

Geschrieben von Birte Hansen.

Wir nehmen Kinder ab 5 Jahren auf. In einer Gruppe werden maximal 12 Kinder von 2 Trainern im Lehrschwimmbecken des Campusbads Flensburg betreut.

Drucken

Masters/Erwachsenen Schwimmtraining

Geschrieben von Uwe Hansen.

Die Erwachsenen schwimmen in den verschiedenen Mastersgruppen. Hier geht es los bei denen, die nur wenige Schwimmstile beherrschen und sich verbessern möchten. Daneben gibt es Gruppen, die Schwimmen als Ausgleich betreiben, Langstreckenschwimmer und eine leistungsorientierte Gruppe. Im Mastersbereich gibt es auch das freie Schwimmen am Freitagabend. In der Zeit von 20-21 Uhr ist es möglich, auf der 50-m-Bahn zu schwimmen, aber ohne Trainer. Es befindet sich eine Aufsicht am Beckenrand.

Wer neu hinzukommt, sollte sich mit einem der Trainer in Verbindung setzten und abklären, welches wahrscheinlich die richtige Gruppe für sie/ihn ist.

Masters Leistungsgruppe

Zeit Bahn / Trainer Ort Ansprechpartner
Mo 19-21 Uhr Bahn 4+5 Campusbad

Lars Levsen

Mo 21-21:30 Uhr Bahn 1+2 Campusbad
Mi 19-21 Uhr Bahn 7 (50m Bahn) Campusbad
Do 19-20 Uhr Bahn 3+4

Campusbad

Volkward

Do 20-21 Uhr Bahn  2+3 Campusbad
Do 21-21:30 Uhr Bahn 1+2 Campusbad

Mittwochs findet zusätzlich vor dem Schwimmen ein Trockentraining um 19 Uhr draußen statt.

Masters Technik 1

Zeit Bahn / Trainer Ort Ansprechpartner
Mo 20-21 Uhr Bahn 6 Campusbad



 

Do 19-20 Uhr Bahn 5,
Katharina Rubahn
Campusbad

 Masters Technik 2

Zeit Bahn / Trainer Ort Ansprechpartner
 Mo 20-21 Uhr Bahn 7,
Mona Holling
 Campusbad

 

 

 Do 20-21 Uhr Bahn 2,
Mona Holling
 Campusbad

Masters Technik 3

Zeit Bahn / Trainer Ort Ansprechpartner
 Mo 20-21 Uhr Bahn 8,
Fabienne Jensen
 Campusbad

  Fabienne Jensen

Caroline Pilgrimm

Masters Gesundheit

Zeit Bahn / Trainer Ort Ansprechpartner
Mo 20-21 Uhr Bahn 1,
Aufsicht
 Campusbad

  Christian Krämer

 

Do 20-21 Uhr Bahn 1,
Aufsicht
 Campusbad

 

Drucken

Anfänger und leicht Fortgeschrittene

Geschrieben von Uwe Hansen.

Schwimmanfänger sind bei uns ab einem Alter von 4 Jahren willkommen!

Wir bieten geschlossene Anfängerkurse über einen Zeitraum von 10 Wochen (nicht innerhalb der Ferienzeiten) mit 2 Übungsstunden pro Woche im Lehrschwimmbecken des Campusbades an. In dem Kurs werden maximal 12 Kinder von 2 qualifizierten Trainern betreut.

Zeiten:

Kurs

Start

Ende

Montag

Mittwoch

Ort

A2 22.02.2017 17.05.2017 16 bis 17 Uhr 16 bis 17 Uhr Campusbad Lehrschwimmbecken
F1 06.03.2017 29.05.2017 16 bis 17 Uhr 17 bis 18 Uhr Campusbad Lehrschwimmbecken
F2 22.05.2017 11.09.2017 16 bis 17 Uhr 16 bis 17 Uhr Campusbad Lehrschwimmbecken
A1 29.05.2017 18.09.2017 16 bis 17 Uhr 17 bis 18 Uhr Campusbad Lehrschwimmbecken
A2 13.09.2017 04.12.2017 16 bis 17 Uhr 16 bis 17 Uhr Campusbad Lehrschwimmbecken
A1 11.12.2017 28.02.2018 16 bis 17 Uhr 17 bis 18 Uhr Campusbad Lehrschwimmbecken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der geschlossene Anfängerkurs (A1/A2) über 20 Übungsstunden in 10 Wochen im Campusbad Flensburg Lehrschwimmbecken kostet 150 €. Da bei diesem Kurs keine Mitgliedschaft im Flensburger Schwimmklub e.V. nötig ist, beinhaltet die Kursgebühr eine zusätzliche Versicherung der Schwimmer. Außerdem erhält jeder Schwimmer ein Schwimmbrett, das er für die Übungen benötigt.

Anschließend an den Anfängerschwimmkurs besteht für die Kinder die Möglichkeit im Fortgeschrittenenkurs (F1/F2), der zur gleichen Uhrzeit im Lehrschwimmbecken angeboten wird, ihre Fähigkeiten im Schwimmbereich zu festigen. Individuell nach Schwimmfortschritt des einzelnen Kindes kann aus diesem Kurs in die Schwimmschule des Flensburger Schwimmklubs ins große Becken des Campusbades gewechselt werden. Der Fortgeschrittenenkurs ist kein geschlossener Kurs. Hier ist eine Mitgliedschaft im Flensburger Schwimmklub e.V. Voraussetzung.

Die Kinder gehen ohne Eltern 15 Minuten vor Trainingsbeginn gemeinsam mit den beiden Trainern in die Umkleideräume, unter die Dusche und am Rand des Sportbeckens entlang zum Lehrschwimmbecken.

Fragen und Anmeldungen bitte über  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Flensburger Schwimmklub von 1930 e.V.,
Am Bundesbahnhof 2, 24937 Flensburg,
Telefon 0461/2 70 33 (AB)

Die Anmeldung muss verbindlich spätestens bis 2 Wochen vor Beginn des jeweiligen Schwimmkurses vorliegen. Ansonsten behält sich der Verein eine anderweitige Vergabe des Platzes vor.

Bitte senden Sie die verbindliche schriftliche Anmeldung erst, wenn wir mit Ihnen Kontakt aufgenommen und einen Platz angeboten haben!!!

icon Anfängerschwimmkurs - Anmeldungsvordruck

Zu guter Letzt: Warum beginnen wir beim FSK mit Rückenschwimmen?

Wir werden oft gefragt, warum wir im FSK mit Rückenschwimmen beginnen. Damit befinden wir uns in einer Linie mit den Empfehlungen des Deutschen Schwimmverbandes:

  • Diese Lage erlaubt es zu atmen und gleichzeitig eine gute Wasserlage einzunehmen
  • Der Kopf ist in Verlängerung der Wirbelsäule in seiner natürlichen Lage, was Verkrampfungen der Nackenmuskulatur vorbeugt
  • Schwimmer, die Rückenschwimmen beherrschen, können sich im Wasser auf dem Rücken ausruhen, ohne etwas tun zu müssen
  • Das Rückenschwimmen sorgt für eine gute Wasserlage auch beim Erlernen der anderen Schwimmarten
  • Bauch und Rückenmuskulatur werden gestärkt

 

 

Login Form

Wer ist online?

Zur Zeit sind 81 Gäste und keine Mitglieder online